Infrarotheizung mit Licht: 7 leuchtende Beispiele im Vergleich

Infrarotheizung mit Licht Auswahl
Verfasst von: Michael Claus
Zuletzt aktualisiert am:

Du bist interessiert an einer Infrarotheizung mit Licht? Wir haben uns für Dich 7 verschiedene Varianten näher angeschaut. Erfahre mehr darüber, worauf es beim Kauf solcher Heizungen ankommt!

Eine Infrarotheizung mit Licht hat drei wesentliche Vorteile: Sie sorgt schnell und zuverlässig für wohlige Wärme. Sie beleuchtet den Raum. Und falls sie ein top Produkt ist, arbeitet sie zudem noch richtig energiesparend.

Menschen, die Interesse an einer Infrarotheizung mit Licht haben, suchen nicht nur die praktische, sondern auch die schön leuchtende Lösung. Eine Heizung sozusagen, die durch praktische Anmut überzeugt. Dafür nehmen sie sogar gerne ein bisschen mehr Geld in die Hand.

Das ist leider auch nötig. Denn Beispiele für Infrarotheizungen mit Beleuchtung kosten oft ein bisschen mehr als normale Standard Heizkörper ohne Licht. Zum Einsatz kommen Infrarot Elektroheizungen mit Lichtrahmen häufig als Spiegelheizung im Bad.

Aber auch im Wohnzimmer, Büro, Schlafzimmer, Kinderzimmer oder sogar in Werkstatt und Wintergarten kann eine Infrarotheizung mit Licht schön aussehen, als Deckenheizung nützlich sein oder beides zusammen. Und wenn sie noch dazu mit Qualität und Energieeffizienz punkten kann, geht einem wirklich ein Licht auf.

Unsere Empfehlungen für Infrarotheizungen mit Licht

Unsere Empfehlung

Bringer Infrarotheizung mit Licht 680 Watt Wandheizung Spiegelheizung

Bringer Infrarot LED Spiegelheizung 680 Watt

Inkl. Funk-Thermostat

LED Licht dimmbar

Modernes Design

Verbraucherhinweis

Günstiger Preis

Trotec Infrarot Heizstrahler mit Licht 1500 Watt Deckenheizung

Trotec Heizstrahler mit Licht 600-1.500 Watt

3 Heizstufen

Rundumwärme

Kleiner Stromfresser

Verbraucherhinweis

Top Leistung

Heidenfeld Infrarotheizung mit Licht 1000 Watt Deckenheizung

Heidenfeld LED Infrarot Deckenheizung 800 Watt

98% Energieeffizienz

10 Jahre Garantie

Leistungsstark

Verbraucherhinweis

Unsere top Empfehlung für eine Infrarotheizung mit Licht ist die Bringer Infrarot LED Spiegelheizung 680 Watt. Die Wahl war schwierig zu treffen, weil in der Kategorie einfach verschiedene Geräteklassen miteinander im Wettbewerb stehen. Dennoch überzeugte uns dieses Modell in der Gesamtbetrachtung am meisten.

Die Infrarotheizung von Bringer punktet mit einer guten Mischung aus Leistung und Effizienz und das zum fairen Preis. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. An Zubehör ist zudem wirklich alles an Bord, was eine richtig gute Infrarotheizung mit Licht haben sollte.

Wenn Du einen echt günstigen Infrarotstrahler mit Licht suchst und das auch noch zum unschlagbar günstigen Preis, dann ist vielleicht der Trotec Design Heizstrahler mit Licht 600-1.500 Watt etwas für Dich. Der ist auch eine gute Lösung für Terrasse, Wintergarten und Outdoor.

Wer Interesse an einer sehr effizienten und in ihrer Klasse durchaus leistungsstarken Infrarot Deckenheizung mit Licht hat, dem sei die Heidenfeld LED Infrarot Deckenheizung 800 Watt für seine Merkliste empfohlen. Sie überzeugt durch Leistung und Zuverlässigkeit und macht schönes helles Licht.

Infrarotheizung mit Licht: Die 7 besten Produkte im Vergleich

Alle Infrarotheizungen mit Licht, die wir bei unserem Vergleich empfehlen, verfügen über eine hochwertige Infrarot-Wärmeplatte und ordentliche Leuchtmittel. Jeder Artikel hat beim Zubehör einen etwas anderen Produktumfang und kann sich für einen speziellen Zweck eignen. Was jedoch immer stimmt, ist die Qualität.

Die besten Produkte einer Infrarotheizung mit Licht:

  1. Bringer Infrarot LED Spiegelheizung (680 Watt) mit Smart Thermostat, 3 Jahren Garantie, Licht dimmbar
  2. Trotec Design Heizstrahler mit Licht (600-1.500 Watt) mit 3 Heizstufen und Rundumwärme
  3. Heidenfeld Infrarot Deckenheizung mit Lichtrahmen (800 Watt) mit Thermostat, Fernbedienung und 10 Jahren Garantie
  4. Vasner Infrarot Spiegel Wandheizung (700 Watt) mit seitlicher Beleuchtung und 5 Jahren Garantie
  5. Byecold Infrarot LED Deckenheizung (800 Watt) mit Beleuchtung, Thermostat und Fernbedienung
  6. Heidenfeld WiFi Infrarot LED Spiegelheizung (350 Watt) mit Wetterstation und Anti-Beschlag-Funktion
  7. Byecold Infrarot LED Spiegel Wandheizung (580 Watt) mit Anti-Beschlag-Funktion

Bringer Infrarot LED Spiegelheizung 680 Watt mit Smart Thermostat und 3 Jahren Garantie

Bringer Infrarot LED Spiegelheizung 680 W

Bringer Infrarotheizung mit Licht 680 Watt Wandheizung Spiegelheizung
Unsere Empfehlung

Die Infrarot LED Spiegelheizung mit 680 Watt aus dem Hause Bringer ist unter den Infrarotheizungen mit Beleuchtung ein wirklich guter Allrounder. Sie sieht im Bad super aus, taucht selbiges in schönes Licht und bringt ihre Heizleistung.

Die Heizung macht jeden Morgen und Abend im Bad zum echten Highlight. Ganz günstig ist diese IR-Heizung zwar nicht, dafür wärmt sie zur Not aber eben auch mal mehr als nur das Gesicht. Nämlich einen ganzen Raum, wenn er nicht zu groß ist.

Das Licht der schicken LED-Beleuchtung ist sogar dimmbar. Dimmen kannst Du die Infrarot Heizung einfach über den Touchsensor am Spiegel. Dort kannst Du auch den gewünschte Weißton des Lichtes wählen. Es gibt das Weiß in Warmweiß, Neutralweiß und Kaltweiß.

Den Infrarot Heizkörper selbst steuerst Du über das bequeme und in der Lieferung enthaltene WiFi-Thermostat. Ohnehin fügt sich die hübsche Spiegelheizung mit ihrem besonders flachen, rahmen- und zeitlosen Design prima in jedes Badezimmer ein.

In Sachen Sicherheit ist diese Wandheizung ebenfalls ein Garant. Dank Schutzklasse IP54 ist sie bestens geeignet für Feuchträume. Ein doppelter Überhitzungsschutz ist ebenfalls integriert. Solide 3 Jahre Garantie gibt Bringer für sein Gerät.

Ideale Raumgröße: 6-10 m² (eher als top Zusatzheizung gedacht)

Pro

Top Preis-Leistungs-Verhältnis

Inkl. Funk-Thermostat und App

Inkl. doppelter Überhitzungsschutz

LED Licht dimmbar

Licht in 3 verschiedenen Weißtönen

Anti-Beschlag-Funktion

Flaches Design ohne Rahmen

Einfache Montage

IP54 Spritzwasserschutz

3 Jahre Garantie vom Hersteller

Kontra

Licht nicht sehr hell, eher ambient

Trotec Design Heizstrahler mit Licht 600 bis 1.500 Watt mit 3 Heizstufen und Rundumwärme

Trotec Design Heizstrahler mit Licht 600-1.500 Watt

Trotec Infrarot Heizstrahler mit Licht 1500 Watt Deckenheizung
Günstiger Preis

Der gestalterisch sehr gefällige Design Heizstrahler mit Licht 600-1.500 Watt von Trotec ist ein kleiner Exot unter den Infrarotheizungen mit Beleuchtung. Er hat eine Menge Power und bietet auch was fürs Auge.

Obwohl er vielleicht auch etwas für die Top-Leistungs-Kategorie gewesen wäre, haben wir uns entschieden, ihn aufgrund seines wirklich günstigen Preises zum Preissieger bei unserem Test zu erklären.

Der kleine kräftige Heizstrahler von Trotec macht gemütliches Licht und wärmt im Rundum-Verfahren alles schön auf, was direkt unter ihm platziert ist. Nach oben gibt er kaum Wärme ab. Seine drei Heizstufen entsprechen einer Leistung von 600, 900 und 1.500 Watt.

Ein Thermostat hat er leider nicht an Bord, aber das ist womöglich dem Umstand geschuldet, dass er für die Verwendung in freien oder offenen Räumen gedacht ist. Diese Heizung macht sich wirklich gut für Balkon, Terrasse und Wintergarten. Sogar für die Außengastronomie taugt sie.

Will man gerade mal nicht heizen, kann man das Produkt prima als stylische Arbeitsleuchte oder hübsches Accessoire für die Veranda nutzen. Das Licht der Infrarotheizung an der Decke funktioniert auf Wunsch nämlich unabhängig von der Heizfunktion.

Ideale Raumgröße: 18-22 m² (innen), ca. 10 m² (außen)

Pro

Günstiger Preis

Kräftige Leistung

Inkl. Fernbedienung

Licht & Heizung getrennt steuerbar

3 Heizstufen

360° Rundumwärme unter dem Gerät

Inkl. Halter und Seile für die Decke

IP24 Feuchtigkeitsschutz

Kontra

Kleiner Stromfresser

Kein Thermostat

Nicht smart (keine Steuerung per App)

Licht nicht sehr hell, eher ambient

Heidenfeld Infrarot LED Lichtrahmen Deckenheizung 800 Watt mit Thermostat, Fernbedienung und 10 Jahren Garantie

Heidenfeld Deckenheizung Infrarot mit Licht 800 Watt

Heidenfeld Infrarotheizung mit Licht 1000 Watt Deckenheizung
Top Leistung

Die Infrarot 1.000 Watt Deckenheizung mit Licht von Heidenfeld ist eine kraftvolle IR-Heizung zur Deckenmontage. Sie steht für gutes Heizen mit hoher Sicherheit und recht heller Beleuchtung. Neben ihrer tollen Leistung überzeugt sie durch puren Komfort.

Am Digital-Thermostat kannst Du die Temperatur mit der Fernbedienung in 1° Celsius-Schritten einstellen. Nach Erreichen des Zielwertes spart die Infrarotheizung gezielt Energie. Per Fernbedienung steuerst Du auch den LED Lichtrahmen.

Die LED-Beleuchtung kannst Du dimmen, denn sie leuchtet schön hell. Einziges Manko beim Licht: Du musst Dich schon beim Kaufen entscheiden, ob Du lieber warmweißes oder kaltweißes Licht magst. Weiß ist schließlich nicht gleich Weiß.

Kein Manko gibt’s bei der Leistung, im Gegenteil. Die Infrarotheizung an der Decke bringt wohlige Wärme in jeden Raum, sofern der die richtige Größe für die Leistungsklasse besitzt. Schließlich ist diese Infrarot-Heizung nicht umsonst Leistungs-Sieger bei unserem Test geworden. Ihre Arbeit erledigt sie mit einem super Wirkungsgrad von 98 Prozent.

Super ist sie auch bei der Sicherheit. Durch den Überhitzungsschutz läuft die Elektronik nicht heiß. Gegen Feuchtigkeit ist sie nach Schutzklasse IP52 geschützt. Und die starken 10 Jahre Garantie sprechen für sich selbst!

Ideale Raumgröße: 12-16 m²

Pro

Top Leistung

Inkl. Thermostat und Fernbedienung

Inkl. Überhitzungsschutz

Inkl. Material zur Montage an der Decke

Langlebig und wartungsfrei

TÜV und GS geprüft

IP52 Spritzwasserschutz

98% Energieeffizienz

10 Jahre Herstellergarantie

Kontra

Nur eine Farbtemperatur

Nicht smart (keine Steuerung per App)

Vasner Infrarot Spiegel Wandheizung 700 Watt mit seitlicher Beleuchtung und 5 Jahren Garantie

Vasner Infrarot LED Spiegel Wandheizung 700 Watt

Vasner Infrarotheizung mit Licht 700 Watt Wandheizung Spiegelheizung

Die Vasner Infrarot 700 Watt LED Spiegel Wandheizung ist ein Premium Produkt. Der moderne Artikel „Made in Germany“ überzeugt durch die besten Materialien und eine exzellente Verarbeitung, von Vasner eben. Die Heizung ist eine ideale Kombination aus Wandspiegel und Infrarotheizung fürs Bad.

Die separat steuerbare LED-Beleuchtung ist seitlich in zwei Streifen in die Oberfläche des sehr flachen Geräts eingelassen. Das wirkt modisch gefällig. Gleichzeitig strahlt das Licht als Backlight nach hinten.

Einziges kleines Manko: Für das eigentlich in der Preisklasse obligatorisch integrierte Thermostat muss der Kunde extra zahlen. Vasner bietet es als Option mit an.

Die Heizleistung ist für die Leistungsklasse überragend. Die Effizienz der Spiegelheizung ist top. Etwa 98 Prozent der eingesetzten elektrischen Energie werden in Wärme umgewandelt.

Gegen Feuchtigkeit ist das Produkt nach Schutzklasse IPX4 (bei Festanschluss) oder IP20 (bei Steckeranschluss) geschützt. Der Hersteller bietet für die Heizung ordentliche 5 Jahre Garantie.

Ideale Raumgröße: 10-18 m²

Byecold Infrarot LED Deckenheizung 800 Watt mit Beleuchtung, Thermostat und Fernbedienung

Byecold Infrarot LED Deckenheizung 800 Watt

Byecold Infrarotheizung mit Licht 800 Watt Deckenheizung

Die Infrarot LED Deckenheizung mit 800 Watt von Byecold ist im Vergleich der Wettbewerbsprodukte eine sehr solide Heizung mit Beleuchtung zur Deckenmontage. Sie wirkt modern und arbeitet recht effizient. Das LED Licht, das sie neben der Wärme ausstrahlt, macht einen ziemlich hellen Eindruck.

Die Leistung der Wärmeabgabe ist ordentlich. Schnell heizt diese Infrarotheizung an der Decke den Raum unter sich auf. Besonders schätzen Kunden an diesem Modell die Unauffälligkeit des Designs.

In Sachen Komfort hat diese Infrarot Elektroheizung mit Licht einiges zu bieten. Die Montage ist einfach. Das programmierbare Thermostat sorgt für Effizienz und Bequemlichkeit. Über die Fernbedienung zum Thermostat lässt sich die Heizleistung steuern, der Timer programmieren oder per Dimm-Modul das Licht einstellen.

Beim LED Lichtrahmen kann zudem zwischen Kalt- und Warmweiß variiert werden. Jeder mag ein anderes Weiß. Keine Variation gibt’s hingegen zulasten der Sicherheit. Das Heizpaneel ist nach Schutzklasse IP54 prima gegen Nässe und Staub geschützt. Ein Überhitzungsschutz ist an Bord.

Ideale Raumgröße: 10-14 m²

Heidenfeld WiFi Infrarot LED Spiegelheizung 350 Watt mit Wetterstation und Anti-Beschlag-Funktion

Heidenfeld Infrarot LED Spiegelheizung 350 Watt

Heidenfeld Infrarotheizung mit Licht 350 Watt Wandheizung Spiegelheizung

Die WiFi Infrarot LED Spiegelheizung mit 350 Watt von Heidenfeld macht einen guten Eindruck für eine Badheizung. Sie hat viele Stärken und wenige Schwächen. Für den, der besonders ihre Vorteile schätzt, ist sie eine gute Spiegelheizung.

Stärken hat diese Elektroheizung zum Beispiel beim Design. Die Gestaltung des Produkts wirkt sehr gelungen. Vorteile bietet sie auch bei der LED-Beleuchtung. Ihr indirektes Licht von hinten wirkt angenehm. Ihre Anti-Beschlag-Funktion arbeitet prima.

Steuern lässt sich das moderne Heizpaneel fürs Bad, das gar nicht als solches wirkt, über ein praktisches Touch-Pad-Feld, das elegant im Spiegel leuchtet. Vorteile bietet die Heizung auch bei der Installation. Die einfache Montage überzeugt und alles Zubehör gibt’s mit der Lieferung gleich dazu.

Nachteile hat diese Wandheizung eindeutig bei der Leistung. Zum Heizen vom ganzen Badezimmer reicht sie wohl kaum aus. Dafür ist sie aber sicherlich auch gar nicht ausgelegt. Sie dient eher als punktuelle Wärmeergänzung.

Auch der Begriff WiFi ist etwas irreführend. Denn der bezieht sich nicht etwa auf die Steuerung eines Thermostats, das komplett fehlt, sondern auf die Freude machende Wetterstation im Spiegeldisplay.

Wirklich stark wiederum ist die lange Garantie, die Heidenfeld wie gewohnt für sein Produkt bietet. 10 Jahre Herstellergarantie sind ein echtes Versprechen von Qualität!

Ideale Raumgröße: 4-6 m² (tauglich nur als Zusatzheizung)

Byecold Infrarot LED Spiegel Wandheizung 580 Watt mit Anti-Beschlag-Funktion

Byecold Infrarot LED Spiegel Wandheizung 580 Watt

Byecold Infrarotheizung mit Licht 580 Watt Wandheizung Spiegelheizung

Eine im Gesamtmix vernünftige Infrarotheizung fürs Badezimmer ist die Infrarot LED Spiegelheizung mit 580 Watt von Byecold. Ihr Preis ist für eine Spiegelheizung zur Wandmontage ziemlich moderat, ihre Leistung dafür ansprechend. Auch die Ausstattung mit Zubehör ist solide.

Sie vereint drei Funktionen in einem Produkt: Spiegel, Heizung und Beleuchtung. Das LED Licht gibt’s dabei nur in einem Ton Weiß, nämlich in 6.000 Kelvin, sprich Kaltweiß. Eine Auswahl zwischen verschiedenen Farbtemperaturen ist nicht möglich. Das ist zum Beispiel fürs Schminken im Bad aber eh von Vorteil.

Die Doppelschalter auf der Rückseite der Infrarotheizung steuern die LED und die Heizung. Das ist einfach und bequem. Effizient ist es eher weniger, denn ein Thermostat fehlt leider wie so oft bei Spiegel Infrarotheizungen. Das sollte man sich also noch separat dazu kaufen.

Der Infrarot Heizkörper ist sicher gegen Feuchte und Nässe geschützt dank Schutzklasse IP54 und besitzt einen Überhitzungsschutz. Seine Montage an der Wand im Bad gestaltet sich simpel und geht schnell von der Hand. That’s it!

Ideale Raumgröße: 4-8 m² (tauglich nur als Zusatzheizung)

Darauf solltest Du beim Kauf einer Infrarotheizung mit Licht achten

Wir raten Dir, bei der Auswahl des für Dich passenden Produkts besonderes Augemerk auf ein paar wichtige Kriterien zu legen. Was Du unbedingt bei einer Infrarotheizung mit Licht beachten solltest, listen wir Dir kurz im Überblick auf:

  1. Funktionsweise
    Eine Infrarotheizung ist ein Heizsystem, das mit Strahlungswärme arbeitet. Es ist also quasi eine indirekte Heizung. Die Heizfläche strahlt elektromagnetische Wärmewellen in den Raum ab, die sog. Infrarot Strahlung. Möbel, Wände oder Körper werden wiederum von diesen Wärmewellen erwärmt. Produkte wie Infrarotheizungen spielen ihre Vorteile besonders gut in gut gedämmten Räumen aus. In schlechter isolierten Räumen können sie dagegen nur weniger effektiv wirken.
  2. Leistung passend zur Raumgröße
    Überlege vorher, welche Räume Du mit einer Infrarotheizung heizen möchtest bzw. welche Fläche und welches Raumvolumen diese Räume besitzen. Informationen zu den Raumgrößen bzw. Raumvolumina, für die die Heizung ausgelegt ist, kannst Du oft bei den Produktdetails finden. Ist die Infrarot Heizung am Ende zu klein, kann sie Deine Räume nicht richtig heizen. Ist sie hingegen zu groß, verschwendest Du Energie und das erhöht völlig sinnlos Deine Stromkosten.
  3. Ratgeber für die richtige Infrarotheizung mit Licht
    Infrarotheizungen mit Licht sehen toll aus und am besten heizen sie auch noch toll. Doch die eierlegende Wollmilchsau gibt’s nur ganz selten. Bedenke, dass eine Infrarotheizung mit Licht in der Regel teurer ist als eine ohne Beleuchtung. Brauchst Du eigentlich keine Zusatzheizung im Badezimmer, kannst Du als Alternative zur Infrarotheizung mit Licht auch einen beleuchteten Badspiegel ohne Heizfunktion ins Auge fassen. Die gibt’s sogar ebenfalls mit Anti-Beschlag-Funktion.
  4. Gute Energieeffizienz der Heizung
    Vergleich die Energieeffizienz verschiedener Infrarotheizungen. Die sagt Dir, welche Infrarotheizung bei vergleichbarer Leistung am sparsamsten mit der Energie umgeht, die Du am Ende bezahlen musst. Die besten Infrarotheizungen arbeiten mit einer Energieeffizienz von ca. 98 Prozent. Mehr ist selten. Effiziente Infrarotheizungen verbrauchen weniger Strom. Das schützt das Klima und Deinen Geldbeutel, wenn die Stromrechnung kommt.
  5. Zubehör und Funktionsumfang
    Verschiedene beleuchtete Infrarotheizungen bieten beim Produktumfang praktische Gadgets an. Einige verbessern den Komfort, andere erhöhen die Effizienz. Zum Beispiel empfinden viele Kunden Artikel wie Timer, Fernbedienung, Steuerung per App oder ein Thermostat als nützliches Zubehör. Vergleich, was Du wirklich brauchst. Die meisten Spiegelheizungen mit Lichtrahmen bieten leider von Hause aus kein Thermostat an. Das ist schade, denn auch eine Infrarotheizung mit Licht sollte am besten immer ein Thermostat haben.
  6. Thermostatpflicht
    Dass jede Infrarotheizung mit Licht oder ohne, das ist dabei egal, ein Thermostat haben sollte, sieht auch der Gesetzgeber so. Denn das spart Strom, erhöht die Effizienz und schont das Klima. Deshalb bist Du von Rechts wegen sogar verpflichtet, Deine Infrarotheizung nur mit einem Thermostat zu betreiben. So ist es in der EU-Verordnung 2015/1188 geregelt. Gibt’s bei der Lieferung keines vom Hersteller dazu oder ist werksseitig keines möglich, musst Du Dir also selbst eines im Shop Deiner Wahl kaufen.
  7. Preis
    Vergleich die Preise von mehreren interessanten Infrarotheizungen, um das für Dich beste Preis-Leistungs-Verhältnis herauszufinden. Eine gute Infrarotheizung mit Licht gibt’s unserer Erfahrung und unseren Recherchen nach nicht für Kosten von unter 250 Euro. Die besten kosten ab 300 Euro aufwärts. Ausnahmen gibt es nur selten und wenn dann nur in bestimmten Geräteklassen.
  8. Garantie und Service
    Achte darauf, dass die Hersteller für die Infrarotheizung mit Licht eine möglichst lange Garantie bieten. Die besten Marken bieten eine Garantielaufzeit von 5 Jahren, teilweise sogar von 10 Jahren an. Du lernst eine gute Garantie zu schätzen, wenn die Heizung doch einmal schon nach kurzer Zeit den Geist aufgibt und Du plötzlich viel Geld für eine Neuanschaffung in die Hand nehmen musst. Je länger die Garantie, desto besser!
  9. Sicherheit
    Infrarotheizungen sind und bleiben Elektroheizungen. Achte deshalb stets auf den Aspekt der Sicherheit. Jede sichere Elektroheizung sollte zum Beispiel über einen Überhitzungsschutz verfügen. Und jede sichere Badheizung sollte gut gegen Feuchtigkeit geschützt sein. Achte vor dem Kauf zudem auf etablierte Prüfsiegel. Die besten Infrarotheizungen sind vom TÜV zertifiziert und mit einer gültigen GS-Kennzeichnung (Geprüfte Sicherheit) versehen.

Häufige Fragen und Antworten zum Thema Infrarotheizung mit Licht

Wie hell leuchtet eine Infrarotheizung mit Licht?

Das kommt ganz auf das Modell und Fabrikat der Infrarotheizung mit Licht an. Die meisten Modelle von Spiegelheizungen mit Beleuchtung beispielsweise spenden nur Ambient Licht, also Licht zur Untermalung schöner Kontraste. So manche beleuchtete Heizung an der Decke jedoch kann ganz schön hell leuchten.

Was ist bei einer Infrarotheizung mit Licht besonders wichtig?

Beleuchtete Infrarotheizungen werden oft im Bad eingesetzt. Dann achte besonders auf einen guten Feuchtigkeitsschutz des Geräts. Andere kommen eher in trockeneren Innenräumen zum Einsatz, wo Nässe weniger eine Rolle spielt. Wichtig ist in jedem Fall eine gute Energieeffizienz der Infrarotheizung mit Licht. Sonst geht Dir spätestens bei der Stromrechnung ein Licht auf.

Wie viel Strom verbraucht eine LED Infrarotheizung mit 500 Watt?

LED Technologie hin oder her, der Verbrauch einer Infrarotheizung mit Licht hängt von ihrer Nutzung ab. Heizt Du mit einer 500 Watt-Anlage beispielsweise an 300 Tagen im Jahr zu jeweils 2 Stunden am Tag, ergibt das 600 Heizstunden, in denen Du 300 kWh Strom verbrauchst. Angenommen, Du zahlst bei Deinem Stromanbieter 0,30 Euro/kWh, betragen die Stromkosten folglich jährlich 90 Euro.

Kaufratgeber zu elektrischen Heizsystemen:

Verbraucherhinweis: Bewusst-Heizen.de bietet seinen Lesern eine neutrale und unabhängige Kaufberatung. Du findest auf unserer Website Produktempfehlungen und Kaufratgeber von unserer Redaktion. Unsere Produktlinks sind Affiliatelinks, die zu unseren Partnershops weiterleiten. Solltest Du nach dem Klick im Partnershop kaufen, erhalten wir dafür eine kleine Provision. Auf den Kaufpreis hat dies für Dich keine Auswirkung! Durch diese Vermarktung können wir sicherstellen, dass die Nutzung unserer sorgfältig recherchierten und erstellten Inhalte kostenfrei für alle Leser bleibt.

© 2022 - Bewusst Heizen