Klimaanlage ohne Außengerät: 7 Tipps für coole Klimageräte

Klimaanlage ohne Außengerät Vergleich
Verfasst von: Michael Claus
Zuletzt aktualisiert am:

Ein Außengerät ist keine Option, doch Du sehnst Dich zuhause nach erfrischender Kühle? Dann ist eine Klimaanlage ohne Außengerät vielleicht die perfekte Lösung für Dich. Wir haben die 7 besten Modelle verglichen. Worauf beim Kauf zu achten ist, erfährst Du in unserem Vergleich!

Klimaanlagen ohne Außengerät überzeugen durch drei wesentliche Vorteile: Sie sind höchst flexibel, kein Außengerät ist nötig. Maximal muss ein Schlauch durch Wand oder Fenster und der Stecker in die Steckdose, schon kann die Kühlung starten. Die Geräte haben alle relativ kompakte Abmessungen. Viele Produkte können zudem noch die Luft befeuchten oder entfeuchten, ganz nach Wahl und Wunsch.

Die Auswahl an Klimaanlagen ohne Außengerät ist folglich groß. Einige Monoblock Artikel mit moderner Inverter Technologie können in den kälteren Jahreszeiten bei Bedarf sogar heizen (ähnlich wie eine Wärmepumpe). Andere Artikel sind ausschließlich für den coolen Einsatz im Sommer geeignet.

Nahezu alle Klimageräte können neben dem Kühlen selbstverständlich Ventilieren und sorgen für frische Luft. Die meisten Produkte bieten eine komfortable Steuerung per Fernbedienung. Etliche Klimageräte erledigen ihren Job leise bis sehr leise.

Jetzt unseren Ratgeber Artikel lesen und alle wichtigen Infos zu den besten Produkten erfahren. Hol Dir coole Tipps und Informationen vor dem Kauf im Shop Deiner Wahl!

Unsere Empfehlungen für Klimageräte ohne Außeneinheit

Unser Sieger

Olimpia Splendid 02140 Dolceclima Silent Klimaanlage ohne Außengerät 10000 BTU WiFi mit Abluftschlauch

Olimpia Splendid Dolceclima Silent 10.000 BTU

Preis-Leistung top

Ohne Außengerät

Inkl. WiFi Steuerung per App

Günstiger Preis

Kesser mobile Klimaanlage ohne Außengerät 75 Watt Luftkühler Luftbefeuchter Ventilator

Kesser 4-in-1 Klimaanlage ohne Außengerät 75 Watt

Ohne Außeneinheit

Inkl. Fernbedienung

Etwas lauter bei max. Leistung

Top Leistung

Klarstein ACO15 Klimaanlage ohne Außengerät 12000 BTU mit Abluftschlauch und App Steuerung

Klarstein ACO15 Mobile Klimaanlage 12.000 BTU

Ohne Außengerät

Inkl. 48 dB Silent Schlafmodus

Sehr leistungsstark

Unsere top Empfehlung in der Kategorie Klimaanlage ohne Außengerät ist die Dolceclima Silent Klimaanlage ohne Außeneinheit mit 10.000 BTU von Olimpia Splendid*. Das von Kunden sehr stark nachgefragte Gerät überzeugt unserer Meinung nach mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis.

Das italienische Markenprodukt punktet zum Beispiel mit einer qualitativ bewusst hochwertigen Verarbeitung, einer komfortablen Bedienung und ist mit Energieklasse A sowie dem verwendeten Kältemittel R290 (Propan) anstatt des häufig verwendeten R32 auch ökologisch voll auf dem Stand der Zeit. Gut kühlen kann es natürlich auch, darum geht es ja!

Eine interessante Alternative für Sparfüchse ist unser Preissieger, das 4-in-1 Klimagerät ohne Außeneinheit mit 75 Watt von Kesser*. Das Produkt ist ein top Luftkühler mit unterstützender Wasserkühlung, der neben seinem günstigen Preis vor allem durch seine frische Brise überzeugt. Sein erfrischende Luftzug ist bei maximaler Leistung bis zu sieben Meter weit zu spüren.

Zum Leistungschampion unseres Vergleichs haben wir die moderne ACO15 Klimaanlage Wohnung ohne Außengerät mit 12.000 BTU von Klarstein* gekürt. Das kräftige Produkt mit Abluftschlauch bekommt selbst größte Räume schön kühl. Zudem finden wir die prima Steuerfähigkeit der Anlage smart per App im besten Sinne bemerkenswert.

Klimaanlage ohne Außengerät: Die 7 besten Alternativen im Detail

Jede Klimaanlage ohne Außengerät, die wir in unserem Ratgeber Artikel anhand unserer Vorgehensweise** vergleichen, verfügt über hochwertige Kühltechnik bzw. Kühlelemente. Jedes Produkt ist sicher und geprüft. Alle Klimageräte haben Vorteile und Nachteile, die wir unserer Meinung nach offen und unabhängig ansprechen. Bei jedem von uns im Vergleich vorgestellten Modell aus der Kategorie Klimaanlage ohne Außeneinheit stimmen Kühlleistung und Qualität der Geräteverarbeitung!

Unsere top Empfehlungen für Klimageräte ohne Außeneinheiten:

Olimpia Splendid Dolceclima Silent Klimaanlage ohne Außengerät 10.000 BTU mit Entfeuchter, Luftfilter, Fernbedienung und WiFi App Steuerung (optional mit Heizung)

Olimpia Splendid Dolceclima Silent Klimaanlage ohne Außengerät 10.000 BTU

Olimpia Splendid 02140 Dolceclima Silent Klimaanlage ohne Außengerät 10000 BTU WiFi mit Abluftschlauch
Unser Online Testsieger

Unser Klimaanlage ohne Außengerät Online Testsieger, die Dolceclima Silent Klimaanlage ohne Außeneinheit mit 10.000 BTU von Olimpia Splendid*, ist ein Markenprodukt mit sehr ordentlicher Leistung. Tausende gute Bewertungen zeugen davon, dass die Kunden sie lieben.

Wir tun das auch! Warum? Weil das Modell beispielsweise sehr hochwertig verarbeitet erscheint. Da sitzt alles fest, da klappert nix, zumindest gibt’s dazu kaum Klagen. Außerdem ist das moderne Gerät offenkundig bequem zu bedienen. Das Display ist übersichtlich, die Bedienung kinderleicht und die bei Lieferung und Versand enthaltene Fernbedienung funktioniert top.

Lediglich die Steuerung per WiFi App kann manchmal etwas haken, weil die Verbindung unterbricht. Das meinen aber nur wenige Nutzer bei ihrer individuellen Testanordnung. Sehr gut gefallen hat uns bei der Auswertung in unserem Online Test wiederum der wirklich einfache Wechsel des Staub- und Luftfilters.

Machst Du den Filter regelmäßig sauber, wirst Du die Luftreinigungsfunktion neben dem Kühleffekt sogar merklich spüren. Wie wir erfahren haben, atmet es sich gefühlt nicht nur frischer, sondern auch reiner. Die verbrauchte Abluft beim Kühlen geht übrigens direkt nach draußen, weil das Produkt ein Klimagerät mit Abluftschlauch ist.

Alles in allem finden wir, dass die Dolceclima Silent Klimaanlage ohne Außeneinheit mit 10.000 BTU von Olimpia Splendid* eine sehr ordentliche Symbiose aus Preis und Leistung bietet. Den Preis des italienischen Markenprodukts halten wir im Vergleich mit anderen Produkten derselben Geräteklasse sogar für äußerst fair.

Kühlleistung: 10.000 BTU / Stunde

Ideale Raumgröße: bis 37 m²

Tipp: Wenn Du neben dem Kühlen mit Deiner Klimaanlage ggf. auch heizen willst, solltest Du Dir mal die Inverter Klimaanlage ohne Außengerät Dolceclima Air Pro 14 HP von Olimpia Splendid mit 12.000 BTU* genauer anschauen. Die kühlt nicht nur noch stärker als unser Online Testsieger, sondern kann ähnlich dem Prinzip einer Wärmepumpe zusätzlich sogar noch heizen. Ihre Heizfunktion und Heizleistung sind beachtlich, ihre Kosten dafür freilich etwas höher.

Vorteile

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Ohne Außengerät

Inkl. Fernbedienung

Inkl. App Steuerung (smart über WiFi)

Inkl. Silent Sleep Modus für die Nacht

Inkl. 12 Stunden Timer

Inkl. Luftreinigung

Inkl. 4 praktische Rollen und 2 Tragegriffe

Inkl. Abluftschlauch

Ökologisches Kältemittel R290 (kein R32)

Energieklasse A

Größe: 46 x 76,2 x 39,6 cm

2 Jahre Garantie vom Hersteller

30 Tage Rückgaberecht

Nachteile

Gewicht: 28 kg

WLAN Connection bricht manchmal ab

Kesser 4-in-1 Klimagerät ohne Außengerät 75 Watt Luftkühler mit Wasserkühlung, Ventilator, Luftbefeuchter, Ionisator, Timer und Fernbedienung

Kesser 4-in-1 Klimagerät ohne Außengerät 75 W (= 250 BTU)

Kesser Mobiles Klimagerät ohne Außengerät 75 Watt Luftkühler Luftbefeuchter Ventilator
Günstiger Preis

Unser Kategorie Preissieger, das 4-in-1 Klimagerät ohne Außengerät mit 75 Watt von Kesser*, ist zum wahren Schnäppchenpreis zu kaufen. Ja, der Artikel ist bei dem kleinen Preis keine echte Klimaanlage, sondern nur ein Luftkühler mit unterstützender Wasserkühlung.

Dafür erzeugt er jedoch eine hübsche frische Brise kühler Luft im direkten Umfeld. Bis zu sieben Meter soll der erholsame Luftzug zu spüren sein. Das Produkt hat uns jedenfalls im Vergleich zu seinem günstigen Preis ziemlich positiv überrascht. Es ist offensichtlich ein einfaches Produkt, das schon bei Lieferung und Versand alles Wichtige grundsätzlich an Bord hat.

Der preiswerter Allrounder unter den Luftkühlern mit Befeuchtungsfunktion überzeugt auf jeden Fall viele Nutzer mit einer überraschend guten Ausstattung an Zubehör. Bei Lieferung und Versand dabei ist zum Beispiel eine Fernbedienung. Das manuelle Bedienfeld und die LED Anzeige machen einen funktionalen Eindruck. Im Produkt selbst sind je ein Wasser- und Luftfilter integriert, die sich bei Bedarf richtig fix reinigen lassen sollen.

Zugegeben, der 2h Timer hat jetzt nicht die längste Ausdauer. Dafür ermöglichen die angebrachten Rollen und Griffe dem Gerät eine tolle Mobilität. Mit 8,5 kg Gewicht ist es ohnehin wesentlich leichter als alle echten Klimaanlagen. Bemerkenswert soll auch der Ionisator funktionieren, der die ventilierte Luft tatsächlich etwas reinigt und schlechten Gerüchen entgegenwirkt. Mehr darf man für den kleinen Preis nicht erwarten!

Vorteile und Nachteile wechseln sich beim 4-in-1 Klimagerät ohne Außengerät mit 75 Watt von Kesser* deshalb logischerweise ab, doch die Vorteile überwiegen unserer Meinung nach ganz klar die Nachteile. Das Risiko hält sich beim Kauf des günstigen Schnäppchens vermutlich sowieso in Grenzen!

Kühlleistung: 75 Watt / Std. (= 250 BTU / Std.)

Ideale Raumgröße: bis ca. 25 m2

Vorteile

Günstiger Preis

Ohne Außengerät

Inkl. 3 Ventilationsstufen

Inkl. Fernbedienung

Inkl. Kurzzeit-Timer

Inkl. 4 leichtgängige Laufrollen

Inkl. 8l Wassertank

Inkl. 4 Kühlakkus

Geringer Energieverbrauch

Größe: 42 x 78,5 x 33,5 cm

Gewicht: 8,5 kg

2 Jahre Garantie vom Hersteller

30 Tage Rückgaberecht

Nachteile

Etwas lauter bei maximaler Leistung

Klarstein ACO15 Mobile Klimaanlage Wohnung ohne Außengerät 12.000 BTU 5-in-1 Klimagerät mit Ventilator, Luftentfeuchter, Luftreiniger, Nachtmodus und App-Steuerung

Klarstein ACO15 Klimaanlage Wohnung ohne Außengerät 12.000 BTU

Klarstein ACO15 Klimaanlage ohne Außengerät 12000 BTU mit Abluftschlauch und App Steuerung
Top Leistung

Mit der ACO15 Mobilen Klimaanlage Wohnung ohne Außengerät mit 12.000 BTU von Klarstein* leben und verleben viele Kunden sehr zufrieden einen entspannten und kühlen Sommer. Auch bei uns im Online Test scheint die Anlage mit dem schicken und modernen Design ihre sehr gute Leistungsfähigkeit zu bestätigen. Das belegen die vielen guten Kundenmeinungen.

Ihre max. 3.400 Watt Leistungsaufnahme gehören bei unserem Vergleich definitiv zur Spitzenklasse. Unser Leistungssieger macht effizientes Kühlen zur Selbstverständlichkeit. Der leistungsfähige Ventilator verteilt die gekühlte Luft in drei Leistungsstufen unterschiedlich stark im Raum. Die integrierte Entfeuchtungsfunktion kann pro Stunde bis zu 33,5 Liter Feuchtigkeit aus der Raumluft filtern.

Am besten finden wir aber, dass die Anlage auf der niedrigsten Stufe mit nur 48 Dezibel Geräuschpegel arbeiten soll, wunderbar flüsterleise also für ihre Produktklasse. Einziger kleiner Nachteil: Auf der maximalen Leistungsstufe scheint das Gerät unserer Beobachtung nach so laut wie alle anderen Produkte der Geräteklasse ebenfalls zu wirken.

Bei der Bedienung sagt uns vor allem das einfach zu handhabende LED Display sehr zu. Auch die zuverlässig ansprechende Fernbedienung überzeugt viele Nutzer durch eine komfortable Steuerung. Richtig praktisch und zeitgemäß finden wir die Steuerung smart über die dazugehörige App. Damit kannst Du die Klarstein schon von unterwegs aus anwerfen. Kommst Du zuhause an, ist es bereits kühl!

Unser Fazit für die ACO15 Klimaanlage Wohnung ohne Außengerät mit 12.000 BTU von Klarstein* lautet daher: Beide Daumen nach oben! Das Gerät ist bei der Kühlung Deiner Wohnräume wirklich ein komfortabler Kraftprotz. Wenn Du nicht gerade in einem Ballsaal oder riesigen Fabrikloft wohnst, kriegt sie alles wunderbar kühl.

Kühlleistung: 12.000 BTU / Stunde

Ideale Raumgröße: bis 45 m2

Vorteile

Top Leistung mit 12.000 BTU/h

Ohne Außengerät

Inkl. Fernbedienung

Inkl. Silent Modus für die Nacht

Inkl. App Steuerung (smart über WiFi)

Inkl. Timer

Inkl. Luftreinigung mit Titandioxid Filter

Inkl. Abluftschlauch

Ökologisches Kältemittel R290 (kein R32)

Energieeffizienzklasse A

Größe: 58 x 89 x 43 cm

2 Jahre Garantie vom Hersteller

30 Tage Rückgaberecht

Nachteile

Gewicht: 30,1 kg

Jung Dunlop Klima ohne Außengerät 80 Watt sehr leiser Ventilator mit Fernbedienung, Timer und Wasserkühlung

Jung Dunlop Klima ohne Außengerät 80 W (= 270 BTU)

Jung Dunlop Klima ohne Außengerät mit Wasserkühlung 80 Watt Luftkühler Luftbefeuchter Ventilator
Top Luftkühler Klima ohne Außengerät

Mit dem Luftkühler Klima ohne Außengerät mit 80 Watt von Jung Dunlop* stellt sich bei unserem Vergleich ein top Ventilator mit Wasserkühlung vor. Ja, das Produkt ist etwas teurer als unser Preissieger von Kesser, der derselben Produktklasse entstammt.

Dafür kann dieser Klima Luftkühler aber eben auch noch ein bisschen mehr. Besonders positiv finden wir zum Beispiel, dass die kleine Klimaanlage mit nur 35 dB im Nachtmodus ihren Job schön flüsterleise erledigen soll. Wer einen leichten Schlaf hat, weiß das gerade im Schlafzimmer sehr zu schätzen.

Die Brise frischen Windes, die der Jung Dunlop verbreitet, erscheint vielen Nutzern zudem noch etwas stärker zu sein, als die bei vergleichbaren Produkten. Die bei Lieferung und Versand enthaltene Fernbedienung ist offenbar super verständlich, mit ihr steuerst Du das Klimagerät spielend leicht. Das integrierte manuelle Bedienfeld erscheint uns schön groß. Einen Timer hat der Artikel freilich ebenfalls an Bord.

Hinzu kommt positiv in puncto Zubehör, dass Du den verbauten 4 Liter Tank der Wasserkühlung wirklich problemlos nachfüllen können sollst. Wenn es überhaupt einen Kritikpunkt gibt, ist das die gelegentliche Frequenzüberschneidung der Fernbedienung mit anderen Geräten. Einige wenige Kunden meinen, dass das Klimagerät auf so manche TV Fernbedienung reagiert.

Das war bei unserem Online Test aber nur selten festzustellen. In der Summe finden wir deshalb, dass der Luftkühler Klima ohne Außengerät mit 80 Watt von Jung Dunlop* eine echt spannende Option ist, wenn Du einen guten Kompromiss aus Luftkühler und kleiner Klimaanlage suchst. Mobil, leise und spürbar wohltuend ist das Produkt auf jeden Fall!

Kühlleistung: 80 Watt / Stunde (= 270 BTU / Stunde)

Ideale Raumgröße: bis ca. 25 m2

Comfee Easy Cool 2.0 Klimaanlage ohne Außengerät 7.000 BTU mit Kühlung, Entfeuchtung, Luftreinigung, ökologischem Kältemittel R290 und smarter App-Steuerung

Comfee Easy Cool 2.0 Klimaanlage ohne Außengerät 7.000 BTU

Comfee Easy Cool 2.0 Klimaanlage ohne Außengerät 7000 BTU smart App Steuerung
Smarte Monoblock Klimaanlage ohne Außengerät

Die Easy Cool 2.0 Monoblock Klimaanlage ohne Außengerät mit 7.000 BTU von Comfee* ist unserer Einschätzung nach ein solides Gerät mit Abluftschlauch, das zwar nicht die ganz große Kühlleistung bietet, dennoch aber gut performt. Das Produkt ist ein mobiles Klimagerät, das Funktionen zum Kühlen, Entfeuchten und Ventilieren bietet.

Neben seinem attraktiven Preis punktet das Produkt durch eine recht sparsame Energieeffizienz der Klasse A. Sogar das eigene Kondenswasser nutzt dieses Klimagerät nach Herstellerangaben noch zur Unterstützung der Kühlung. Mit einer Kühlleistung von 7.000 BTU eignet sich das Produkt super für mittelgroße Räume.

In Sachen Zubehör ist neben der praktischen „Follow me“-Fernbedienung, mit der Du die Temperatur und den Betriebsmodus bequem von Sofa, Bett oder Balkon aus einstellen kannst, alles Wichtige für die Montage dabei: Fenster Schiene, Schlauch, Kunststoff für den Fensterrahmen zum Abdichten und Batterien für die Fernbedienung – nichts fehlt!

Bedienen kannst Du diese Klimaanlage mit Abluftschlauch ebenso bequem per App oder Sprachsteuerung mit Alexa und Google Voice Assistant, ein Bedienfeld auf dem Gerät ist allerdings leider nicht vorhanden. Es empfiehlt sich also nicht, die Fernbedienung zu verlegen, wenn auch das Handy gerade keinen Saft mehr hat. Dafür ist der integrierte Timer sogar 24 Stunden programmierbar, was wir wiederum sehr positiv finden.

Nach Abwägung aller Pros und Contras können wir für die Easy Cool 2.0 Monoblock Klimaanlage ohne Außengerät mit 7.000 BTU von Comfee* ehrlich zusammenfassen: Sie erscheint uns wie ein einfacher, aber toller Artikel, der Spaß macht! Vor allem dann, wenn es dank der Comfee endlich ruckzuck kühl im Raum wird.

Kühlleistung: 7.000 BTU / Stunde

Ideale Raumgröße: bis 26 m²

Tipp: Wenn Du keine WiFi Funktion und App-Steuerung benötigst, ist das Produkt auch als nicht WLAN-fähige Easy Cool 2.0 Monoblock Klimaanlage ohne Außengerät mit 7.000 BTU von Comfee* erhältlich. Der ansonsten baugleiche Artikel ist sogar noch günstiger zu kaufen.

Klarstein Max Fresh Ocean Luftkühler Klimagerät 80 Watt mit Luftbefeuchter, Ventilator, 90° Oszillation, Wasserstandsanzeige und Nachtmodus

Klarstein Max Fresh Ocean Luftkühler Klimagerät 80 W (= 270 BTU)

Klarstein Max Fresh Klimagerät Dachgeschoss 80 Watt Luftkühler Luftbefeuchter Ventilator
Kräftige Verdunstungskühler Klimaanlage ohne Außengerät

Das Max Fresh Ocean Luftkühler Klimagerät mit 80 Watt von Klarstein* präsentiert sich bei unserem Klimaanlage ohne Außengerät Online Test eigentlich nur als besserer Ventilator, der mit seiner Verdunstungskühlung aber eine recht angenehme Brise bei der Kühlung erzeugen kann. Seine Wirkung soll durchaus wohltuend sein, finden viele Kunden.

Mit 40 dB im Nachtmodus, einem von mehreren Betriebsmodi, ist das Produkt zudem schön leise bei der Arbeit. Ob fürs Kinderzimmer, Wohnzimmer oder Schlafzimmer, da kann fast jeder schön schlafen oder chillen beim Kühlen. Insgesamt bietet das Produkt drei verschiedene Geschwindigkeitsstufen der Ventilation und on top noch drei verschiedene Arten der Winderzeugung.

Besonders positiv überrascht hat einige Nutzer im eigenen Test der Naturmodus mit variabel wechselnden Winden. Auf jeden Fall soll die steife Brise merklich wahrzunehmen sein. 444 m3 Luftdurchsatz pro Stunde sprechen in dieser Geräteklasse für sich. Außerdem ist der verbaute Timer sogar 15 Stunden programmierbar, was bei solchen Geräten nicht oft zu finden ist.

Besonders zu erwähnen ist an diesem Klarstein Produkt noch die 90 Grad abdeckende und frei nach Wunsch zuschaltbare Oszillationsfunktion, mit der Du frischen Wind in alle Ecken Deiner Räume bringst. Der 6 Liter fassende Wassertank mit praktischer Wasserstandanzeige erscheint uns zudem hinreichend groß ausgelegt zu sein.

Unterm Strich ist das Max Fresh Ocean Luftkühler Klimagerät mit 80 Watt von Klarstein* garantiert eine coole Alternative für jeden, der auf der Suche nach einem erfrischenden Luftkühler ist. Du bekommst mit diesem Produkt unserer Ansicht nach auf jeden Fall einen recht kräftigen Windmacher!

Kühlleistung: 80 Watt / Stunde (= 270 BTU / Stunde)

Ideale Raumgröße: bis ca. 25 m2

Midea Silent Cool 26 Pro Klimaanlage Schlafzimmer ohne Außengerät 9.000 BTU extra leise Klimaanlage mit Öko Kältemittel R290, Energieklasse A

Midea Silent Cool 26 Pro Klimaanlage Schlafzimmer ohne Außengerät 9.000 BTU

Midea Silent Cool 26 Pro Klimaanlage Schlafzimmer ohne Außengerät 9000 BTU mit Abluftschlauch
Leise Klimaanlage Schlafzimmer ohne Außengerät

Die Silent Cool 26 Pro Klimaanlage Schlafzimmer ohne Außengerät mit 9.000 BTU von Midea* ist ein echter Schatz, wenn es um die gesunde Nachtruhe geht. Das top Klimagerät arbeitet nämlich in der Tat kraftvoll und sehr leise zugleich.

Die Kunden und auch wir lieben es, wenn sich echte Klimaanlagen ohne Außeneinheit mal nicht wie ein schwer beschäftigter Rasenmäher anhören. Wo andere Klimaanlagen sonor vor sich hin röhren, soll die Midea vergleichbar einem Kühlschrank nur leise vor sich hin summen, während sie fleißig ihrer Kühlfunktion nachkommt. Und kühlen kann sie obendrein richtig gut!

Mit 9.000 BTU Leistung ist diese Monoblock Klimaanlage ideal geeignet, um selbst etwas größere Räume zu kühlen, zu entfeuchten und durch ihren Ventilator mit einer frischen Brise Luft zu erfrischen. Außerdem arbeitet die Midea recht energieeffizient und verbraucht im Vergleich zu anderen Klimageräten weniger Strom. Das spart Energie und Kosten.

Die Rollen, auf denen sich der Artikel schnell und einfach verschieben lässt, finden wir sehr leichtgängig. Apropos leichtgängig: Das gilt auch für die Bedienung der Midea! Alles erklärt sich am manuelle Bedienfeld eigentlich von alleine. Die Fernbedienung ist smart und folgt Dir mit ihren Einstellungen, wenn sie in Deiner Nähe liegt. Einen Timer besitzt das Gerät selbstverständlich ebenso.

Lange Rede, kurzer Sinn: Die Silent Cool 26 Pro Klimaanlage Schlafzimmer ohne Außengerät mit 9.000 BTU von Midea* ist ein absolutes Qualitätsprodukt und sorgt im Schlafzimmer garantiert für beste Erholung in der Nacht. Unsere positive Kaufempfehlung hat sie sich laut dem Feedback vieler Kunden bei unserem Online Test redlich verdient.

Kühlleistung: 9.000 BTU / Stunde

Ideale Raumgröße: bis 33 m²

Klimaanlage ohne Außengerät: Angebote und Bestseller

Das solltest Du beim Kauf von Klimaanlagen ohne Außeneinheit beachten

Wir raten Dir, bei der Auswahl des für Dich passenden Produkts ein paar wichtige Kriterien zu beachten. Welche Tipps und Infos Du beim Kauf einer Klimaanlage aus der Kategorie Klimaanlage ohne Außengerät unbedingt berücksichtigen solltest, listen wir Dir gerne in unserem extra Ratgeber in der Übersicht auf. Jetzt lesen und informieren:

  1. Installation und Montage
    Der Einbau einer Klimaanlage ohne Außengerät (mit und ohne Abluftschlauch) ist in der Regel relativ simpel, ihre Montage ist somit ideal geeignet fürs Nachrüsten. Dennoch solltest Du beachten, dass der ggf. mitgelieferte Schlauch und das Netzkabel bei der Installation eine ausreichende Länge haben. So sollte sich das Gerät problemlos an der gewünschten Stelle im Raum aufstellen lassen.

    Reine Luftkühler sind sowieso maximal flexibel, weil sie wenig Platz und gar keinen Schlauch nach draußen brauchen. Da umfasst die Montage der Klimageräte nur das Auspacken und Anschließen. Steckerfertig mit 230 Volt Schuko Stecker, ergo problemlos ans Stromnetz anzuschließen, sind alle mobilen Monoblock Klimaanlagen sowieso.

  2. Kühlleistung
    Die Kühlleistung einer Klimaanlage ohne Außengerät ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Die Kühlleistung im Betrieb wird in BTU (British Thermal Units) pro Stunde oder in Watt gemessen. Je nach Raumgröße und Sonneneinstrahlung solltest Du die passende Leistung wählen. Nähere Infos und Beratung dazu, welche Klimaanlage Du unter Normalbedingungen für welche Raumfläche bzw. welches Raumvolumen benötigst, kannst Du bei unseren Online Rezensionen erfahren.

    Als groben Anhaltspunkt zur Kalkulation kannst Du Dir merken, dass Du normalerweise pro Quadratmeter zu kühlendem Wohnraum etwa 270 BTU benötigst. Haben Räume also zum Beispiel eine Fläche von ca. 25 m2, empfiehlt sich zur Klimatisierung die Verwendung eines Klimageräts ohne Außeneinheit mit einer Kühlleistung von mind. 6.750 BTU, lieber sogar etwas mehr, sprich 7.000 BTU. Mach gerne den Test für Dich selbst.

  3. Energieeffizienz
    Energieeffizienz ist ein entscheidender Faktor für alle Klimaanlagen ohne Außengerät. Denn weniger Energie zu verbrauchen, bedeutet Kosten zu sparen und die Umwelt zu schützen. Um Energie zu sparen, solltest Du am besten Produkte mit einer guten Energieeffizienzklasse wählen. Hierbei empfehlen wir in der Produktklasse der mobilen Klimaanlagen mindestens auf Modelle zu setzen, die das europäische Energielabel der Klassen von A bis A+++ (nach alter Klassifizierung) erfüllen. Reine Luftkühler verbrauchen ohnehin nur sehr wenig Strom.
  4. Lautstärke
    Lärm ist Definitionssache. Was manche im eigenen Test schon als heftigen Krach empfinden, ist für andere kein Thema. Hinzu kommt bei einer echten Monoblock Klimaanlage mit Außengerät der Fakt, dass diese per se sowieso lauter ist als jede Split-Klimaanlage oder jede zentrale Klimaanlage. Das ist auch gar nicht anders möglich, denn eine Klimaanlage mit Abluftschlauch für die warme Raumluft hat zum Beispiel keine weit entfernte Außeneinheit wie eine Split Lösung oder gut isolierte zentrale Unit wie eine Zentralanlage.

    Alle Arbeit des Kompressors findet im Gerät statt und nicht irgendwo anders. Damit ist auch die Quelle des Lärms vor Ort und nicht draußen oder ein paar Räume weiter. Eine mobile Klimaanlage ohne Außengerät kann deshalb schon als geräuscharm gelten, wenn sie weniger als 65 dB an Lärmemissionen verursacht. Aircooler Klimageräte, die wie Luftkühler mit Wasserkühlung ganz ohne Kompressor und Wärmetauscher arbeiten, sind zuweilen mit nur 35 dB Geräuschpegel definitiv die stillsten Vertreter ihrer Zunft.

  5. Preise
    Vergleich die Preise mehrerer mobiler Klimaanlagen, um das für Dich beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erfahren. Unserer Beobachtung und unseren Infos nach sollte ein guter Luftkühler mindestens 80 EUR kosten. Eine gute neue Klimaanlage ohne Außengerät als Monoblock mit Abluftschlauch sollte mindestens knapp 200 EUR kosten. Hochwertiger sind günstige Qualitätsgeräte ab 450 EUR. Premium Markenprodukte können im Amazon Online Shop oder in anderen einschlägigen Online Shops in allen Produktklassen sogar jeweils ein paar Euro mehr kosten.
  6. Zubehör und zusätzliche Funktionen
    Jede Klimaanlage ohne Außengerät bietet häufig verschiedene zusätzliche Funktionen an. Viele Klimageräte sind zum Beispiel mit Technik zur Reinigung und Entfeuchtung der umgewälzten Luft versehen oder leiten Kondenswasser direkt ab. Verschiedene Klimageräte mit Invertermotor können sogar heizen, also bewusst Wärme erzeugen.

    Über Rollen und Griffe zum flexiblen Verschieben sollten alle mobilen Produkte verfügen. Dennoch kann je nach Deinen Anforderungen und Bedürfnissen das bei Lieferung enthaltene Zubehör mehr oder weniger sinnvoll für Dich sein. Vergleich, was Du an Zubehör und Funktionen Du wirklich benötigst und was lieferbar ist.

FAQ's
Häufige Fragen und Antworten zum Thema Klimaanlage ohne Außengerät

Häufige Fragen und Antworten zur Klimaanlage ohne Außengerät

Wie funktioniert eine Klimaanlage ohne Außengerät?

Klimaanlagen ohne Außeneinheit funktionieren in einem sog. Monoblock. In echten Klimaanlagen findet dabei alle Arbeit des Kompressors und Wärmetauschers im Inneren des Geräts statt. Die warme Abluft wird über einen Schlauch nach draußen abgeleitet. Klimageräte wie Luftkühler, Aircooler oder Wasserkühler arbeiten dagegen im Vergleich häufig sehr viel leiser, weil sie keinen Kompressor, Inverter usw. benötigen. Sie sind in der Regel jedoch auch nur bessere Ventilatoren mit Verdunstungskühlung.

Wann ist eine Klimaanlage ohne Außengerät die beste Lösung?

Nicht jeder ist Besitzer seiner Wohnung oder seines Hauses. Als Mieter darf man jedoch nicht einfach so Wände durchbrechen oder andere Eingriffe in die Bausubstanz vornehmen. Dafür braucht es die Genehmigung vom Vermieter. Die beste Lösung ist dann oft eine neue Klimaanlage ohne Außengerät, denn die verändert nichts und ist auch nicht genehmigungspflichtig.

Welche Nachteile haben Klimaanlagen ohne Außengerät?

Nachteile definiert jeder Verbraucher für sich individuell anders. Dennoch empfinden viele Kunden bei einer Klimaanlage ohne Außengerät drei Umstände oft als Nachteile: Sie kühlen weniger stark oder zumindest weniger effizient als Split-Klimageräte. Sie verbrauchen mit der Ausnahme von Luftkühlern mehr Strom. Und obwohl sie eigentlich mobile Geräte sind, schränkt ihr erhebliches Gewicht ihre Mobilität etwas ein. Ein System von 30 kg trägt man nicht mal eben schnell in andere Räume oder Etagen.

Welches Kältemittel ist weniger schädlich für das Klima?

Häufig kommen in Klimaanlagen immer noch die Kältemittel R125, R32 oder das Kältemittelgemisch R410A zur Verwendung. Sie alle können bei einem Defekt oder Austritt die Umwelt schädigen. Besonders schädlich für das Klima ist mit einem Treibhauspotenzial (GWP) von 2.088 das Kältemittel R410A. R32 ist mit einem GWP von 675 schon weniger klimaschädlich. Wirklich nahezu klimaneutral verhalten sich aber nur natürliche Kältemittel wie R290 mit einem GWP von 3. Komplett klimaneutral funktioniert das Kältemittel R717 mit einem GWP von 0.

Kaufratgeber zu Lüftungs- und Klimageräten:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

*Verbraucherhinweis: Bewusst-Heizen.de bietet seinen Lesern eine neutrale und unabhängige Kaufberatung. Du findest auf unserer Website u.a. Produktempfehlungen und Kaufratgeber von unserer Redaktion. Wenn wir auf externe Kundenmeinungen verweisen, findest Du die entsprechenden Fundstellen in den Bewertungen und Rezensionen der von uns direkt im Umfeld verlinkten Produkte. Unsere Produktlinks sind Affiliatelinks, die zu unseren Partnershops weiterleiten. Solltest Du nach dem Klick im Partnershop kaufen, erhalten wir dafür eine kleine Provision. Auf den Kaufpreis hat dies für Dich keine Auswirkung! Durch diese Vermarktung können wir sicherstellen, dass die Nutzung unserer sorgfältig recherchierten und erstellten Inhalte kostenfrei für alle Leser bleibt.

**Unsere Vorgehensweise beim Produktvergleich: Bewusst-Heizen.de untersucht beim Vergleich nicht jeden einzelnen Artikel selbst im Sinne eines physischen Produkttests, wie ihn beispielsweise Stiftung Warentest oder Öko Test anhand fest definierter Kriterien vornehmen. Einzelne Artikel werden von uns sehr wohl physisch selbst getestet. Für andere Produkte wiederum werten wir bei unserem Online Test die Nutzererfahrung von verifizierten Online Käufern aus. Außerdem lassen wir unsere allgemeinen Erfahrungswerte mit bestimmten Herstellern, Marken und Produkteigenschaften einfließen.

Aufgrund dieser Vorgehensweise verzichten wir bei den von uns vorgestellten Produkten bewusst auf einen klassischen Testsieger, Testsiegel, Tabellen oder eine Rangfolge der verglichenen Produkte. Unsere Empfehlungen, teilweise auch bezeichnet als Sieger, Vergleichssieger, Preissieger, Leistungssieger oder Online Testsieger, haben wir unabhängig und nach bestem Wissen ausgewählt!

Michael Claus

Autor

Michael Claus ist staatlich geprüfter Techniker und Hausbesitzer. Als faktenorientierter Mensch bevorzugt er schlaue Lösungen. Mit über 20 Jahren praktischer Erfahrung teilt er sein Fachwissen und seine umfangreiche Expertise gerne beim Schreiben von unabhängigen Fachartikeln, Rezensionen und Produktvorstellungen.

Schreibe einen Kommentar

© 2024 - Bewusst Heizen